Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Am 29.07.2022 haben 9 kleine Airedale-Terrier das Licht der Welt erblickt. 5 Hündinnen und 4 Rüden.

Über Kontaktaufnahme freuen wir uns.
Weitere Infos folgen demnächst hier oder können telefonisch erfragt werden.




Wir: Harald Körner-Lehnen und Karin Lehnen
Ein Hobby, Zwei Worte: "Airedale-Terrier"
Ein Virus oder einfach Liebe?....
....das überlassen wir euch!


Unser Ziel ist es HD-Freie, gesunde, schöne, Kinder- und Familienfreundliche, in jeder Situation wesensfeste, sowie sichere, mit ausgeprägten Gebrauchshundeeigenschaften ausgestattete "Airedale-Terrier" zu züchten. Der Schwerpunkt unserer Zucht liegt im Bereich der Behindertenarbeit, d.h. die Ausbildung zum Behindertenbegleithund (Rollstuhl und Gehörlosenhund / Hörhund). Als Beauftragter für Behinderte in der Kommunalpolitik unserer Region und Ex-Mitarbeiter um die"Belange behinderter Menschen" der Bundesregierung liegt mir viel daran behinderten Menschen ihre Eigenständig- und Selbstständigkeit zuerhalten das kann u. a. geschehen durch einen ausgebildeten Airedale-Terrier zum Behindertenbegleithund.

Der z.B. in der Lage ist Türen zu öffnen, Wäsche aus der Waschmaschine räumen, Gegenstände aufzuheben, Lichtschalter zubetätigen und und und.....

Wir besuchen mit unseren Hunden Kindergärten, Schulen, Behinderteneinrichtungen und Seniorenheime um zu informieren aber auch um Menschen glücklich zu machen.